Meine Stimme für Inklusion – 5. Mai

 

Meine Stimme für Inklusion – 5. Mai

Der 5. Mai ist der alljährlich stattfindende Europäische Protesttag für die Belange von Menschen mit Behinderungen. Rolf Allerdissen zeigt den Film „Meine Stimme für Inklusion“ mit Forderungen an die Stadt Leipzig, Rat und Verwaltung. Mitwirkende: Katharina Kohnen, Michel Günther und André Neutag. #5Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 2 =